Firmenprofil - Herzlich Willkommen bei AR-DENTAL

Direkt zum Seiteninhalt

Firmenprofil


Gegründet Februar 1992 von Zahntechnikermeister Andreas Ramstetter in München Pasing.

Derzeit befindet sich das Labor am Starnberger See in 82335 Berg Etztalbreite 2.

Wir sind ein Dienstleistungsunternehmen des Zahntechnikerhandwerks und versuchen immer auf dem neusten Stand der Technik zu sein.

Im Jahre 2001 wurde für das Labor ein Qualitätsmanagement Handbuch ( QM Handbuch ) nach ISO 9002 ff. erstellt.

Aus unserem Leistungsspektrum können Sie ersehen, dass innovative Techniken bei uns zum Standard gehören.

Derzeit arbeite ich als Meister alleine, was eine gewisse Individualität des Zahnersatzes garantiert.

Dienstleistungen wie

- individuelle Kundenbetreuung
- Patientenberatung mit detaillierten Planungsvorschlägen in Wort und Schriftform
- Farbnahme im Frontzahngebiet durch einen Techniker wird bei   Bedarf gestellt
- CAD / CAM Technik mit Sirona Inlab und  dem dental wings System  
- Intensivschulung in der CAD / CAM Technik
- Schulung für Presskeramik mit VITA PM9 (Gerüstfreie- und  Overpresstechniken)
- Betatester für neue Produkte aus der Dentalindustrie

Unsere Leistungsspektrum umfaßt folgende Schwerpunkte :

- Allgemeine Kronen- und Brückentechnik
- Inlaytechnik in Gold, Komposite (Vita VM LC), Presskeramik   ( Vita PM9, Cergogold, eMax )
- Implantattechnik ( Straumann, Dentsply Implants Ankylos, Frialit, Camlog, 3i, Thommen)
- individuelle Keramikabutments
- Kombitechnik
- Frontzahnkeramik ( Vita VM13 , VITA VM7, VITA VM9, emax  Keramik)
- Vollkeramik  (VITA INCERAM, Vita PM 9, Ivoclar eMax, Wieland ZenoStar, Steger Brettau, Kuraray Katana Zirconia)

Für die Herstellung von Zahnersatz verwenden wir nur mit CE – Kennzeichnung versehene Materialien und verarbeiten diese konform zu dem Medizinprodukte Gesetz ( MPG – DIMDI )

Wir fertigen die zahntechnischen Arbeiten auf dem Dental – Kiefer oder auf dem klassischen Pindex Modellsystemen.
Für die Erstellung von Kronen und Brücken werden nur hochgoldhaltige Legierungen der Firma Argen, Unor und Degudent verarbeitet.
Geschiebe wie das Multicon, Degutek, Degutek APS kommen  aus dem Hause Degudent.

Durch eine enge Zusammenarbeit mit der Industrie testen wir Produkte bis zu deren Marktreife aus.


Zurück zum Seiteninhalt